Stardust 24th Century » Die Schiffe der Stardust

Die Schiffe der Stardust

Derzeit fliegen zwei Schiffe auf der Stardust, die gerne noch neue Mitspieler aufnehmen:

Atlantis

atlantisschiffe.gif

Bei der Atlantis handelt es sich um ein ehemaliges Schulschiff der Föderation, welches nicht gerade auf legale Weise im Besitz von Captain Julian O'Connor steht. Mit Hilfe seiner Crew versucht Julian, unbekannte Ressourcen zu entdecken und ertragreiche Geldquellen zu finden, um seine Taschen mit wertvollen Latinum zu füllen.

Auf jeden Fall zieht die Atlantis durch die Galaxie, immer auf der Hut vor dem Geheimdienst der Föderation, welcher ihm immer im falschen Moment einen Auftrag erteilt. Doch das hält O'Connor nicht davon ab, weiter zu machen. Denn schließlich ist die oberste Priorität der Atlantis der Handel. Auch wenn es nicht immer legal zu geht. Doch das ist der Reiz daran. Und vielleicht ist der nächste Job wieder einer des Geheimdienstes.
Wer weiß...

Venture

ventureschiffe.gif

Bei der Venture handelt es sich um ein abtrünnig gewordenes Föderationsschiff, das sich den Menschen gewidmet hat, die aufgrund eines Friedensvertrages ohne Hilfe der Föderation sind. Unter dem Status geächtet zu sein hilft Captain McCarthy und seine Crew beim Wiederaufbau, bei der medizinischen Versorgung der umstrittenen Planeten und bei möglichen Aggresoren-Angriffen. Trotzdem liegt der Schwerpunkt der Venture bei der zivilen Hilfe. Um die Kosten für die Hilfe, Schiff und Mannschaft reinzubringen wird häufig nicht ganz legaler Handel getrieben.

Die Venture ist eine Mischung aus Handelsschiff mit einem Hauch von Förderationsschiff. Für Spannung ist auf alle Fälle gesorgt, da dieses Schiff völlig auf sich allein gestellt ist und von keiner Seite Hilfe erwarten kann...