Venture » Schiffsdaten

Schiffsdaten

Technische Daten

Die Venture ist ein Schiff der Steamrunner-Klasse, die offiziell als schwere Eskorte eingestuft ist. Sie wurde 2373 in den Antares Schiffswerften gebaut und sofort in Dienst gestellt, um im Dominion-Krieg an forderstes Front zu kämpfen. Viele Fachleute halten die Steamrunner-Klasse für das beste Kampfschiff der Flotte, da es extrem wendig und dazu schwer bewaffnet ist. Ähnlich der Norway-Klasse geht die Steamrunner-Klasse neue Wege in Aufbau und Design. Für einige Personen wird die Venture grotesk wirken; erst im All zeigt sie ihre wahre Schönheit und ihren Anmut. Auffällig sind die in den Schiffsrumpf integrierten Warpgondeln und der Umstand, dass die Steamrunner-Klasse über drei getrennte Warpkerne verfügt, die ihre Wendigkeit und Stärke erst ermöglichen.

aufsicht.jpg

Die Crewstärke beträgt 140 Besatzungsmitglieder und Offiziere, in Notfällen kann das Schiff aber bis zu 400 Leute aufnehmen. Die Venture wiegt 400.000 Tonnen, die sich auf eine Länge von 253,00 m, eine Breite von 172,61m und eine Höhe von 41,35m und insgesamt 9 Decks verteilen.

Die maximale Warp-Geschwindigkeit dieses Schiffes ist Warp 9.5, welche allerdings nur 12 Stunden aufrechterhalten werden kann, bis die Systeme überlastet werden. Auf Dauer kann eine Geschwindigkeit vonWarp 8.8 aufrechterhalten werden, wobei die gewöhnliche Reisegeschwindigkeit Warp 6 beträgt. Mangels ausgiebiger Tests weiss niemand genau, ob diese angenommenen Werte stimmen. Aufgrund der zusätzlichen Warpkerne wäre eine größere Belastbarkeit durchaus möglich.

Die Venture ist wie alle Steamrunner-Schiffe standardmässig mit sechs Typ VIII Phaser Bänken mit einem Totalenergieausstoß von 25.000 Terawatt ausgerüstet. Zusätzlich besitzt das Schiff vier Torpedowerfer, die jeweils mit 40 Torpedos bestückt sind. Steamrunner-Schiffe können sowohl die standarditiserten Photonentorpedos, als auch Quanten- und Trikobald-Torpedos abfeuern, welche dem Schiff eine zusätzliche Stärke verleihen. Außerdem verfügt die Venture über 4 Peregrine Raiders.

Da man bei der Konstruktion unter erheblichen Zeitdruck stand, verwendete man das gleiche Brückenmodul, wie in der Defiant-Klasse. Neuere Schiffe sollen aber eine 'eigene' Brücke erhalten. Die Venture besitzt allerdings noch die alte Version:

bruecke.jpg

Peregrine Fighter

peregrine.jpgQuartierbelegungsplan

DeckQuartierMitglied 
21Captain Charles P. McCarthy
9Kuzhumo Hisaki
12Ruben Wagenvoort
13
19Eric Trustman
26Sam Fletcher
27 
37Yhea Alnak
342Gorm
43Celia Hunter
47 
 51Christopher "Hannibal" Thomas
53
65Brengh No'Orba
68Jordan Kincaid
69David Jeffrey
71S'Tom
72Mardob (Tex), Sohn des Kelos
79Dr. Isabella Mendez
81K'Bal, Sohn des Bartok
84Alex Poulsen
99 
5120Joe
134Clancy Maloy
7165Jones Abraham

Deckübersicht

Deck 1Die Hauptbrücke, das Büro des Captains, der Bereitschaftsraum und der Subraumsender(Kommunikation)
Deck 2Die Mannschaftsquartiere 1-40, die Holodecks 1+2, der Impulsantrieb (Heck), die Manövrierdüsen und Transporteraum 1
Deck 3Die Mannschaftsquartiere 41-100, Holdeck 3+4, der Hauptcomputerkern, die Krankenstation und die hinteren Phaseremitter (Heck)
Deck 4Der Hauptmaschinenraum mit zwei Warpreaktoren, zwei M/A-Speicherkammern, die Warpgondeln, der Traktorstrahlemitter (Bug), Transporterraum 2 und mehrere Laboratorien
Deck 5Die Mannschaftsquartiere 101-170, die Schiffsbar, die Trainigshalle, das kleine Arboretum, die Hauptsensoren und Frachtraum1+2
Deck 6Die Lebenserhaltungssysteme, die vordere Phaserphalanx, die Torpedowerfer (beides Bug) , Transporterraum3 und das Sicherheitsbüro mit den Zellen.
Deck 7Die Mannschafts- und Gastquartiere 171-220, die Shuttlerampe (Öffnung nach unten), die Rettungskapseln und Frachtraum 3
SekundärkörperDer 3. Warpkern, der Hauptdeflektor, eine M/A-Speicherkammer, ein zweiter Computerkern und verschiedene Antriebssysteme, wie Deuteriumtanks, Warp-Antrieb-Injector oder Antimaterieverarbeitung

Bildergalerie

Alle Bilder können durch Anklicken vergrößert werden.

venturespacedockthumbnail.jpg venture-firingthumbnail.jpg orbitfighterthumbnail.jpg fighter1thumbnail.jpg

Stardust Venture