Venture » Besatzung » Mirabelle Renault

Mirabelle Renault

Allgemeines zum Charakter

Vorname: Mirabelle "Mira" Sherazad
Nachname: Renault

Alter: 28
Spezies: Mensch
Geschlecht: weiblich

Geburtsort: Casablanca, Marokko, Terra
Vater: Charles Gèrard Renault, früher Sicherheitschef der Firma AgrairMaroc, nach seiner Auswanderung als Landwirt tätig
Mutter: Yasemin Bint Abdallah, Agraringenieurin
Geschwister: Abdul Romain, 33, Biologe mit Schwerpunkt Fischereibiologie
Sébastien Yunus, 35, Feinmechaniker, Casablanca/Terra

Aussehen

Körpergrösse: 1,63m
Gewicht: 52kg
Hautfarbe: milchkaffeebraun
Haarfarbe: eigentlich ist es schwarz, aber einige Strähnen wirken doch eher braun
Augenfarbe: mandelförmig, groß und dunkelbraun

Lebenslauf

Mirabelle wurde als Kind einer nicht reichen, aber trotzdem zufriedenen Familie in Casablanca geboren, wo sie bis zu ihrem achten Lebensjahr blieb.

Ihre ersten beiden Schuljahre erlebte sie in Marokko, danach wurde ihr Vater nach Paris versetzt, so daß die Familie notgedrungen umziehen mußte. Nur der älteste Sohn, Sébastien, wollte sich nicht von seiner Heimatstadt trennen, außerdem hatte er schon eine vielversprechende Anstellung in Aussicht, daher blieb er bei seinen Großeltern in Casablanca.

Für Mirabelle begann in Paris eine Zeit, in der sie immer wieder auf Vorurteile ihrer Mitschüler traf, weil ihre Mutter eine Araberin war, die seit Jahrhunderten von den Franzosen mit Misstrauen betrachtet wurden.

Mirabelle war keine ausgesprochen gute, aber eine fleißige Schülerin, die aufgrund ihrer freundlichen Natur bei den Lehrern sehr beliebt war, was ihr des öfteren den Beinamen "Streberin" einbrachte.

Nachdem ihr Vater, dem seine Stellung im Sicherheitsdienst nicht wirklich zusagte, einen Aufruf des Kolonistenrates gelesen hatte, beschloß die Familie, diesem zu folgen. Mit ihren gesamten Habseligkeiten schifften sie sich ein, wobei es ihnen sogar gelang, ein Zuchtpaar irische Wolfshunde mitzunehmen.

Auf dem Planeten Kital fanden sie fruchtbares Land vor. Sie ließen sich dort nieder und dank des Wissens von Madame Renault konnten sie bald ordentliche Erfolge aufweisen. Die Familie lebte sehr glücklich auf Kital bis zu jenem Moment, als die Romulaner kamen und sie auf der Venture schutz suchen mußten...

Charakter

Mirabelle ist ein freundlicher Mensch, der ein wenig schüchtern wirkt und dem man auf den ersten blick wenig Durschsetzungsvermögen zutraut, was allerdings ein Irrtum ist. Denn sie hat bereits früh gelernt, auf ihren Füßen zu stehen und ihre Meinung zu vertreten, auch wenn sie das nicht immer mit der Holzhammermethode, sondern eher mittels Argumenten versucht.

Da sie aus eigener Erfahrung lernen mußte, wie schmerzhaft Vorurteile sein können, versucht sie, selber keine zu haben, was ihr naturgemäß nich immer gelingt. Sie hängt sehr an ihrer Familie, zu der sie eine innige Bindung hat. Außerdem ist sie ein ausgesprochener Tiernarr. Sie hat einen Irischen Wolfshundrüden, Kieran, der ihr selten von der Seite weicht.

Mirabelle ist zwischen zwei Kulturen, der islamischen und der christlichen, aufgewachsen, so daß sie Teile von beiden in sich aufgenommen hat, was gelegentlich zu interessanten Verhaltensmustern führen kann. Da sie bislang hauptsächlich französisch gesprochen hat, fällt ihr Standard einigermaßen schwer und sie hat gelegentlich kleine Wortfindungsschwierigkeiten.

Hobbys

Ausbildung von Wach- und Hütehunden, Aquarellmalerei, Judo

Medizinische Akte

Bislang keine gesundheitlichen Probleme gehabt

Auszeichnungen, Ehrungen, Rangänderungen

keine

Negative Einträge, Verweise

keine

Stardust Venture