Venture » Besatzung » Jan Forge

Jan Forge

Allgemeines zum Charakter

Vorname: Jan
Nachname: Forge

Alter: 28
Spezies: Mensch
Geschlecht: männlich

Geburtsort: Central Plaza / Risa
Vater: Philip Forge
Mutter: Jeanette Forge, geb. Flitting
Geschwister: keine

Aussehen

Körpergrösse: 1,87m
Gewicht: 80kg
Hautfarbe: weiß / leicht gebräunt
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Auffälligkeiten: angezogen keine

Lebenslauf

Jan wuchs als normales Kind einer Farmer Familie auf Risa auf. Seine Eltern hatten Großes mit ihm vor, sollte er doch auf die Sternenflottenakademie gehen und dort Karriere machen. Jan wollte seinen Eltern, die er über alles liebte auch diesen Gefallen machen und wurde ein fleißiger Schüler, der sich besonders in naturwissenschaftlichen Fächern hervortat.

Somit war er auf dem besten Wege eine wissenschaftliche Karriere anzustreben. Dann kam die Pubertät. Diese stellt jeden Jungen vor große Probleme, aber insbesondere, wenn man auf einem Planeten wie Risa aufwächst.

Jan vernachlässigte die Schule so sehr, dass von seinem ehemals sehr guten Notendurchschnitt nicht viel übrig blieb. Der nachfolgende Streit mit seinen Eltern machte ihm zumindest soweit den Kopf klar, dass er sich wieder mehr auf die Schule konzentrierte, um zumindest die Qualifikation für die Sternenflottenakademie zu bekommen.

In der Zwischenzeit fand er heraus, dass er in einer Sache viel besser war, als in den Naturwissenschaften. Man könnte sogar von Begabung sprechen. Diese betrieb er aber so exzessiv, dass es bald Beschwerden von zahlreichen Eltern seiner Mitschülerinnen hagelte, ganz zu Schweigen von Backpfeifen von diesen selber.

Nichts desto trotz entschied sich Jan eine Karriere im Animateurwesen von Risa zu suchen, obwohl sein Notendurchschnitt für die Akademie locker gereicht hätte. Dies kam allerdings weniger durch Arbeitseinsatz im schulischen Sinne, sondern durch die Erkenntnis, dass Lehrer (meistens) auch nur Menschen waren.

Das Verhältnis zu seinen Eltern kühlte deutlich ab, aber daran konnte, bzw. wollte, er nichts ändern. Ein paar schöne Jahre zogen ins Land, bis seine Mutter schwer erkrankte, ohne eine Aussicht auf Heilung.

Seiner Mutter zuliebe, ohne irgendeine Aufforderung, schrieb er sich bei Starfleet ein, so dass seine Mutter bei seinem ersten Heimaturlaub mit einem Lächeln auf dem Gesicht entschlief.

Einmal dort angefangen entdeckte Jan auch wieder seine latente Begeisterung für die Wissenschaft und die Erkenntnis, dass es zahlreiche Möglichkeiten zum Vergnügen auf einem umher fliegenden Raumschiff gab.

So kam er auf die U.S.S. Hope. Angetrieben von unerwartetem Ehrgeiz baute er sich dort ein Netzwerk im „Unterdeck“  mit Veronica Aillard auf, dessen zentraler Kern sie sind. Gegen eine minimale Spende organisiert er Partys, auf denen man sich jedem erdenklichen Vergnügen hingeben kann.

Die Abspaltung von der Sternenflotte und der Umbenennung zur Venture hatte für ihn nur den Effekt, dass die Sicherheit meist besseres zu tun hatte, als sich mit ihm zu beschäftigen.

Charakter

Jan ist im Alltag ein normaler Durchschnittstyp, da er keine besonderen Verhaltensweisen an den Tag legt. Auch hat er keinen besonderen Ehrgeiz, was seine Karriere an der Venture angeht. Zwar macht er seine Aufgaben gut und pflichterfüllend, aber mit Schichtende lässt er jedes Padd auf der Stelle fallen und widmet sich seiner Passion.

Diese verwirklicht er im Privatleben, in dem er versucht soviel Spaß wie nur möglich zu haben. Hierbei entwickelt er auch Ehrgeiz und versucht es nicht nur sich selbst, sondern auch allen anderen Recht zu machen. Für ihn liegt die größte Befriedigung darin, wenn andere ihren Spaß haben.

Hobbys

Hobbys in dem Sinne hat Jan keine, da er sich voll und ganz seinem Ziel Spaß zu haben verschrieben hat.

Auf den Weg dahin betreibt er verschiedene Aktivitäten. So vertreibt er sich seine meiste Zeit mit dem Design von Holodeck-Partys, neben dem Studium von „Risa’s aktuellsten Stellung(nahm)en".

Medizinische Akte

Dank seiner Vergangenheit als „Animateur“ auf Risa, wurde Jan noch nie Opfer einer sexuell übertragbaren Krankheit. Jahrelange Impfungen und Therapien haben ihn auch nach Jahren seiner Tätigkeit nahezu immun dagegen gemacht.

Auszeichnungen, Ehrungen, Rangänderungen

  • „Die Goldene Banane von Bad Porno“

Stardust Venture