Venture » Besatzung » Celia Hunter

Celia Hunter

Allgemeines zum Charakter

Vorname: Celia Wakpàla-wetu
Nachname: Hunter

Alter: 28 Jahre
Spezies: Mensch, Lakota
Geschlecht: weiblich

Geburtsort: Pine Ridge, Amerika, Erde
Eltern: Jeff Chetàn-sapa Hunter und Karen Uinonah Hunter, geb. CrowDog
Geschwister: Joe Hokala Hunter

Aussehen

Körpergrösse: 1,72m
Gewicht: 68kg
Hautfarbe: rotbraun
Haarfarbe: glatt, schulterlang, blauschwarz
Augenfarbe: braun, beinahe schwarz
Auffälligkeiten: markant geschnittenes Gesicht mit hohen Wangenknochen

Lebenslauf

Celia verbrachte ihre ersten Kindheitsjahre bei ihrer Familie auf einer Ranch, die im kargen Pine Ridge Gebiet lag, einer ehemaligen Reservation. Die Ranch wurde seit Generationen von der Familie Hunter mit meist eher mäßigem Erfolg bewirtschaftet. Daran war nicht nur das karge Land schuld, sondern auch die Lebenseinstellung ihrer Eltern, vor allem des Vaters. Ihm lag auch schon gar nichts am Leben eines Farmers. Zwar kümmerte er sich hervorragend um die wenigen Pferde der Familie, doch Rinder und Feldarbeit waren für ihn nicht der Rede wert.

Für Celia war all dies zunächst völlig normal, da sie vollkommen ohne Informationen über die Welt außerhalb ihrer Ranch aufwuchs. Sie lernte das einfache Leben auf der Farm, sich um die Tiere zu kümmern und traditionelle Feldbearbeitung – wie sie später feststellen mußte, hätte die Bezeichnung „hoffnungslos veraltet“ wohl besser gepaßt als traditionell.

Dafür wuchs sie aber in einer völlig intakten Familie auf, was die Bindungen untereinander anging. Das Traditionsbewußtsein der Familie sorgte auch dafür, daß Celia sehr viel über die Kultur und den Spiritualismus der Lakota lernte – und nicht nur darüber lernte, sondern ihn auch verinnerlichte.

Als sie eingeschult wurde, erlebte sie zum ersten Mal die Welt der Weißen, die zunächst ein gewisser Kulturschock für sie war. Allerdings lebte sie sich schnell ein und lernte, die Vorteile beider Welten zu verbinden.

Da sie in der Schule eine sehr fleißige und gute Schülerin war, wurde ihr von ihren Lehrern nahegelegt, zu studieren. Da ihre Neigungen eher auf naturwissenschaftlichem Sektor waren, lag die Wahl eines entsprechenden Studiums nahe. Auch auf der Akademie war sie erfolgreich und aufgrund ihrer ruhigen Art bei ihren Kommilitonen beliebt. Ohne jede Probleme durchlief sie ihr Studium.

Nach ihrer Graduierung war sie sich zunächst nicht klar, was sie tun sollte. An und für sich wollte sie nicht von ihrem Volk weg – aber für ein Leben in Pine Ridge war sie inzwischen völlig überqualifiziert.

Also entschied sie sich, auf Anraten eines ihrer Professoren, für die Sternenflotte. Ihr erstes Schiff war die USS Hope, auf der sie ein paar Jahre als Wissenschaftlerin arbeitete. Sie fühlte sich an Bord des Schiffes wohl und als die Hope zur Venture wurde, blieb sie an Bord.

Charakter

Durch ihre indianische Erziehung wirkt Celia zunächst sehr ausgeglichen, gelegentlich sogar emotionsarm. Unter dieser indianischen Gelassenheit ist sie jedoch ein temperamentvoller und lebensfroher Mensch.

Aufgrund ihres langen Zusammenarbeitens mit anderen Kulturen hat sich ihre indianische Zurückhaltung etwas gelegt, ist jedoch nicht ganz verschwunden.

Celia ist eine mutige Frau, die gelegentlich sogar risikofreudig und leichtsinnig handeln kann.

Hobbys

Celia liebt ausgedehnte Spaziergänge in der Natur. Da sich das auf einem Raumschiff nicht wirklich ausleben läßt, trifft man sie häufiger auf dem Holodeck an. Ansonsten liest sie gerne und beschäftigt sich mit der Geschichte der verschiedensten Völker, wo sie sehr bewandert ist

Medizinische Akte

Celia war bislang noch nie beim Arzt, da sie einige indianische Heilzeremonien kennt (die sie allerdings nur bei sich selber anwendet) und bislang auch nie wirklich gravierend krank war. Sie vermeidet Arztbesuche, wenn sie kann.

Als Kind hat sie sich in einer Höhle verirrt. Seitdem leidet sie unter Achluophobie (Angst vor kompletter Dunkelheit)

Auszeichnungen, Ehrungen, Rangänderungen, Negative Einträge, Verweise

keine

Sonstiges

Wie fast alle Lakota-Indianer ist sie absolut schwindelfrei.

Stardust Venture